passam ag

Unternehmen

Wir sind ein akkreditiertes Prüflabor für Luftanalysen im Aussen-, Wohn- und Arbeitsplatzbereich mit Sitz in der Schweiz. Seit mehr als 20 Jahren bieten wir überzeugende Lösungen um Luftverschmutzungen mittels Passivsammler, wie zum Beispiel, Stickoxide, Ozon, Feinstaub und viele mehr, zu messen.

Wir stellen Passivsammler in der Schweiz her und analysieren diese nach Exposition mittels Spektrophotometrie, Gas- und Ionenchromatographie unter Einbehalt der Vorgaben gemäss Norm DIN EN ISO/IEC 17025. Damit stellen wir sicher, dass die Resultate äusserst zuverlässig sind.

Ausserdem garantieren wir:

  • Vergleichbare Resultate in Langzeitstudien
  • Rückführbarkeit der Analytik
  • Transparente Evaluierung der Messungenauigkeit
  • Kostengünstige und effiziente Lösungen massgeschneidert nach ihren Bedürfnissen

passam ag wurde als Spin-off der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH Zürich) von Dr. Markus Hangartner and Andrea Hangartner gegründet. Wir sind ein unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Männedorf, Schweiz.

Mit Hauptsitz in der Schweiz sind wir derzeit in etwa 50 Ländern weltweit aktiv und leisten so einen bedeutenden Beitrag zum Schutz der Luftqualität

News

Wir suchen Mitarbeiter

Wir suchen Mitarbeiter

Wir sind ein akkreditiertes Prüflabor für Luftanalysen im Aussen-, Wohn- und Arbeitsplatzbereich mit Sitz in Männedorf. Seit mehr als 20 Jahren bieten wir Lösungen um Luftverschmutzungen mittels Passivsammler, wie zum Beispiel, Stickoxide, Ozon, Feinstaub und viele mehr, zu messen. MitarbeiterIn Produktion 50-60% Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n engagierte MitarbeiterIn in der Produktion. Ihre Aufgaben: Mitarbeit in der Passivsammler […]

Akkreditierung durch die Schweizerische Akkreditierungsstelle SAS erneuert

Akkreditierung durch die Schweizerische Akkreditierungsstelle SAS erneuert

Dank der herausragenden Leistung des gesamten passam Teams, wurde die Konformität unserer Produkte, wie auch die Verfahren unseres Prüflabors, wieder einmal von der Schweizerischen Akkreditierungsstelle bestätigt. Zu unserem Zertifikat

Wie sich die Covid-19-Maßnahmen auf die europäische Luftverschmutzung auswirken: ein EUA-Bericht

Wie sich die Covid-19-Maßnahmen auf die europäische Luftverschmutzung auswirken: ein EUA-Bericht

Die strengen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zeigen einen starken Effekt auf die europäische Luftqualität. Die EEA Daten zeigen den Rückgang der Luftverschmutzung in der EU, insbesondere der NO2-Konzentrationen. Dies ist weitgehend auf den reduzierten Verkehr in den Großstädten zurückzuführen. Der Rückgang beträgt an gewissen Orten fast 50% der üblichen Belastung. Lesen Sie den vollständigen Bericht hier Foto von Arnaud Weyts auf Unsplash

passam AG
Schellenstrasse 44
CH-8708 Männedorf

SCHWEIZ

passam@passam.ch

Telefon: +41 44 920 46 44