passam ag

Unternehmen

Wir sind ein akkreditiertes Prüflabor für Luftanalysen im Aussen-, Wohn- und Arbeitsplatzbereich mit Sitz in der Schweiz. Seit mehr als 20 Jahren bieten wir überzeugende Lösungen um Luftverschmutzungen mittels Passivsammler, wie zum Beispiel, Stickoxide, Ozon, Feinstaub und viele mehr, zu messen.

tmp

Wir stellen Passivsammler in der Schweiz her und analysieren diese nach Exposition mittels Spektrophotometrie, Gas- und Ionenchromatographie unter Einbehalt der Vorgaben gemäss Norm DIN EN ISO/IEC 17025. Damit stellen wir sicher, dass die Resultate äusserst zuverlässig sind.

Ausserdem garantieren wir:

  • Vergleichbare Resultate in Langzeitstudien
  • Rückführbarkeit der Analytik
  • Transparente Evaluierung der Messungenauigkeit
  • Kostengünstige und effiziente Lösungen massgeschneidert nach ihren Bedürfnissen

 

passam ag wurde als Spin-off der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH Zürich) von Dr. Markus Hangartner and Andrea Hangartner gegründet. Wir sind ein unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Männedorf, Schweiz.

Mit Hauptsitz in der Schweiz sind wir derzeit in etwa 50 Ländern weltweit aktiv und leisten so einen bedeutenden Beitrag zum Schutz der Luftqualität

Applications

Ecosystems

Passive samplers are an effective tool in the air environment to determine time-weighted averages of concentration levels of dissolved air pollutants. Passive samplers prove to be optimal devices for the measurement of long term and cumulative concentrations in remote and inaccessible areas eliminating errors caused by short-term variations in concentrations. The aim of this reference study conducted by the Swiss Federal Institute for Forest, Snow […]

Calibration of dispersion models

Dispersion models are an important tool in air quality management as they combine topographic data, emissions – and meteorological data. However, their quality heavily depends on the availability and reliability of the above mentioned input parameters. For sites where those input parameters are not precise enough, diffusive sampler allow assessing the spatial distribution of the air pollution in a convenient and cost effective manner. Due […]

Following trends

The evaluation and observation of air quality trends in air pollution is crucial to understand the effectiveness and efficiency of air protection measures, to quantify emission factors, to determine standards and to support decision makers in their actions. Due to their reliability, cost effectiveness and power free and light weight installation passive samplers are an important and cost effective tool to identify and follow such […]

Hot Spot Mapping

Spatial data analysis by the means of geographic maps is a usefull tool to better understand the studied and measured phenomena. We use different geographic visualization techniques to reveal spatial releationships between hot spots and monitoring stations, to allow classifications including thresholds, classify zones or to help communicate a specific situation. The density of the sampling sites significantly influences the quality and reliability of such […]

News

passam nimmt an der Messung von Ammoniak in Schottland teil – Abgedeckt in Umwelttechnik Deutschland Schweiz

passam nimmt an der Messung von Ammoniak in Schottland teil – Abgedeckt in Umwelttechnik Deutschland Schweiz

Zu hohe Ammoniak-Emissionen sind schädlich für die menschliche Gesundheit und für Ökosysteme. Die SI-rückführbare Messung des reaktiven Gases in der Umgebungsluft ist deshalb wichtig, aber herausfordernd. Die Forschungsarbeiten des dreijährigen Projekts MetNH3 verglichen verschiedene Ansätze in Labor- und Feldstudien. Damit wurde vor allem die metrologische Rückführubarkeit verbessert – nicht zuletzt durch den mobilen Referenz-gasgenerator ReGaS1. Lesen Sie den Artikel hier.

Hamburg misst Dieselabgase mit passam – Berichtet Die Zeit

Hamburg misst Dieselabgase mit passam – Berichtet Die Zeit

Der Streit um Dieselabgase leidet unter einem Mangel an Messwerten. In Hamburg hat die ZEIT einmal ihre eigenen Emissionen mit unseren eigenen passiven Samplern gemessen. Die Zahlen deuten darauf hin, dass das Problem viel größer ist als die offiziellen Daten zeigen. Klicken Sie hier und  hier für den Originaltext.  

#AbgasAlarm nominiert für den PRIX EUROPA

#AbgasAlarm nominiert für den PRIX EUROPA

Der SWR-Themenschwerpunkt #Abgasalarm wurde für den PRIX EUROPA nominiert. Unser Dank für den guten Beitrag und die gute Zusammenarbeit geht an das ganze SWR Team! Ab dem 13ten Oktober kann gewählt werden! Wir drücken die Daumen. Hier geht es zum Artikel und Video.    

passam ag
Schellenstrasse 44
CH-8708 Mannedorf, Zurich

SCHWEIZ

passam@passam.ch

Telefon: +41 44 920 46 44
Fax:         +41 44 920 24 97

FAQ

Where can the specifications of each sampler be found?

All specifications are available upon request. Please contact us directly. Soon they will be also available in the download section.

 

How long till delivery?

We are able to ship around 2 weeks after placement of order.

 

What is the custom tarif number?

The HS code for our passive samplers is 3926.9000

 

From where is the Certificate of Origin?

All our products and services are of Swiss preferenential origin.

 

Are further information sheets available?

Upon request, the following information sheets can be provided:

  • about monitoring strategy
  • effects of temperature and wind on the sampler performance
  • uncertainity calculations
  • sampling rates
  • working ranges
  • volatile organic compounds

 

LANUV membranes

We strongly reccmmend  to use LANUV membranes at highly wind- and or traffic exposed monitoring sites. Further information is available upon request.